17/09/2013

www.plasticker.de

Extrudex: Entwicklungen der Vielschicht-Rohrextrusion im Fokus

Die Extrudex Kunststoffmaschinen GmbH präsentiert während der K 2013 ihre Extrusions-Technologien.

Als ein Highlight ist der Einschnecken-Extruder "Helibar" angekündigt. Dieser ermöglicht laut Hersteller immense Vorteile hinsichtlich Energieeinsatz und Langlebigkeit. Messungen zufolge liege der Energieverbrauch im Vergleich zu konventionellen Extrudern, aufgrund geringerer erforderlicher Kühlleistung und einer geringeren Baugröße, 10 Prozent bis 60 Prozent niedriger. Darüber hinaus sei der Platzbedarf der "Helibar" Extruder deutlich niedriger.

Ende August wurde eine mit "Helibar"-Technologie ausgerüstete, von Extrudex entwickelte und gebaute Fünfschicht-Rohrextrusionsanlage zur Produktion von Rohren für Fußbodenheizungssysteme an einen Kunden geliefert. Auf der K 2013 sollen einzelne Komponenten dieser Anlage, wie z.B. ein Mehrschichtkopf, die Steuerung, ein Vakuum-Kalibrierbad, ein "Helibar"-Extruder, die VR-3-Steuerung, die laut Anbieter automatisch ein konstantes Vakuum im Kalibrierbad einer Extrusionsanlage erzeugt, und auch kleinere Extruder präsentiert werden.

Weitere Informationen: www.extrudex.de

K 2013, 16.-23.10.2013, Düsseldorf, Halle 16, Stand B42

Weitere News im plasticker