25/06/2015

Technische Universität Chemnitz

Führungskräftenachwuchs gemeinsam qualifizieren

Die Führungsakademie des Fraunhofer IWU und die TUCed – Institut für Weiterbildung GmbH an der TU Chemnitz arbeiten zukünftig zusammen.

Am 26. Juni 2015 startet der neue Durchgang der Führungsakademie des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, erstmalig in Kooperation mit der TUCed – Institut für Weiterbildung GmbH, dem An-Institut für Weiterbildung der Technischen Universität Chemnitz. Die Teilnehmer erwartet eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis, Interdisziplinarität und Anwendungsorientierung.

Bereits zum vierten Mal bietet das Fraunhofer IWU ein Weiterbildungsprogramm für den Führungskräftenachwuchs im Bereich Produktionstechnik an. Dieses Programm ist berufsbegleitend über zwei Jahre angelegt und umfasst neben Weiterbildungsseminaren und Workshops ein persönliches Mentoringprogramm für jeden Teilnehmer sowie die Bearbeitung eines Zukunftsprojektes. „Ein wesentlicher Baustein für den Erfolg des Programms unserer Führungsakademie ist die sehr persönliche und intensive Betreuung eines jeden Teilnehmers durch Experten aus der Wirtschaft“, sagt Prof. Dr.-Ing. Dirk Landgrebe, Geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer IWU und Leiter der Professur Umformendes Formgeben und Fügen an der TU Chemnitz.

Durch die Kooperation der Führungsakademie des Fraunhofer IWU bei den Weiterbildungsseminaren mit der TUCed ist es den Teilnehmern des IWU-Programms möglich, einen MBA-Abschluss im berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang „Production Management“ zu erwerben. „Die Vielfalt und Komplexität von Projekten in der industriellen Fertigung verlangt von Führungskräften anwendungsbereite Kenntnisse zu ihrem Fachgebiet, zunehmend gekoppelt mit der Fähigkeit zur sicheren betriebswirtschaftlichen Einschätzung von Fertigungsalternativen in einem sich wandelnden Umfeld. Die hierfür erforderlichen komplexen Führungsfertigkeiten sowie methodischen Kenntnisse werden im Studiengang Production Management vermittelt“, so Studiengangsleiter Prof. Dr. Andreas Schubert, Prorektor für Wissens- und Technologietransfer der TU Chemnitz und Inhaber der Professur Mikrofertigungstechnik.

Weitere Informationen
erteilen Prof. Dr. Christoph Igel, Direktor der TUCed - Institut für Weiterbildung GmbH, Telefon 0371 909490, E-Mail info@tuced.de, sowie Holly Shores-Alles, Koordinatorin der Fraunhofer IWU-Führungsakademie, Telefon 0371 5397-1480, E-Mail holly.shores-alles@iwu.fraunhofer.de

Quelle