27.01.2014

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Führungswechsel im Vorstand von Lanxess

[image_0]"Herr Heitmann hat Lanxess seit Gründung des Unternehmens durch konsequente Restrukturierung und strategische Portfoliomaßnahmen maßgeblich geprägt. Er hat Lanxess zu einem weltweit führenden Spezialchemie-Konzern mit beachtlichen Erfolgen geformt", sagte Rolf Stomberg, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Lanxess AG. "Der Aufsichtsrat spricht Herrn Heitmann seinen großen Dank und seine hohe Anerkennung auch im Namen aller Mitarbeiter aus." "Lanxess steht vor großen Herausforderungen, beispielsweise hinsichtlich Marktkapazitäten und Geschäftsportfolio. Der Aufsichtsrat hält deshalb den Zeitpunkt für gekommen, einer neuen Führung Verantwortung zu übertragen, um diesen Herausforderungen zu begegnen", sagte Stomberg. "Herr Zachert hat in seiner Zeit als Finanzvorstand von Lanxess hervorragende Arbeit geleistet und genießt sowohl unter Mitarbeitern als auch Kapitalmarktvertretern hohes Ansehen." Matthias Zachert ist seit Juni 2011 als Mitglied der Geschäftsleitung und Chief Financial Officer der Merck KGaA tätig. Zuvor war er von 2004 bis 2011 Finanzvorstand der Lanxess AG und dort maßgeblich am Aufbau der weltweiten Finanzorganisation, an der Umstrukturierung des Portfolios und der Neuausrichtung des aus dem Bayer-Konzern ausgegründeten Unternehmens beteiligt. Vor seinem Wechsel zu Lanxess wirkte Zachert ab 2002 als Finanzvorstand der Kamps AG an der Restrukturierung des Unternehmens mit. Von 1999 bis 2002 war er in Paris Chief Financial Officer der Region International der Aventis Pharma AG, die aus der Fusion von Hoechst Marion Roussel (HMR) und Rhône-Poulenc Rorer hervorgegangen war. Vor der Fusion zu Aventis bekleidete er verschiedene leitende Positionen im Pharmabereich der Hoechst AG. Zachert absolvierte eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Mercedes-Benz AG zwischen 1988 und 1990. Danach studierte er von 1990 bis 1995 Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanzen und internationales Management und schloss sein Studium als Diplom-Kaufmann ab.

www.gupta-verlag.de/kautschuk