09.03.2010

www.plasticker.de

FH Köln: Expertin für die Stiftungsprofessur „Kunststoff“ berufen

Als Professorin für die Stiftungsprofessur „Kunststoff“ hat die Fachhochschule Köln Dr. Simone Bölinger berufen. Am 1. Juli wird sie offiziell ihre Professur antreten und ab dem Wintersemester 2010 am Campus Gummersbach Lehrveranstaltungen anbieten. Die Besonderheit: Die Stiftungsprofessorin wird die Hälfte ihrer Arbeitszeit der Lehre widmen, ansonsten soll sie Auftragsforschung und Dienstleistung für regionale Unternehmen übernehmen.

Im Jahre 2008 hatten sich zehn Unternehmen und Sparkassen bereit erklärt, über fünf Jahre 230.000 Euro zu zahlen, um die „Stiftungsprofessur Kunststoff“ zu finanzieren. Weitere Mittel für die Professur stehen der FH durch die Einnahmen aus den so genannten Raumpatronagen zur Verfügung, bei denen Firmen dafür zahlen, dass Hörsäle nach ihnen benannt sind.

Die Einrichtung der Stiftungsprofessur und des „Dienstleistungszentrums Kunststoff“ ist ein wichtiger Beitrag der Hochschule zur Unterstützung der Kunststoff-Initiative Oberberg „KIO“. Diese Initiative hatte der Oberbergische Kreis initiiert, sie wird von dessen Abteilung Wirtschaftsförderung betreut. Im KIO e.V. sind bisher 19 Unternehmen und Einrichtungen zusammengeschlossen, seit 2010 ist auch die Hochschule offizielles Mitglied.

Dr. Bölinger ist anerkannte Expertin im Bereich Kunststoffverarbeitung. Nach dem Studium der Kunststofftechnik hat sie am Institut für Kunststoffverarbeitung der RWTH Aachen promoviert und anschließend im Bereich Werkzeug- und Verfahrenstechnik bei einem Automobilzulieferer gearbeitet. Bis zu ihrer Berufung, für die sie sich gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzte, war sie bei Unternehmen der Medizintechnik im Bereich Konstruktion / Entwicklung in leitenden Positionen tätig und betreute die Produktenwicklung und deren Umsetzung bis zur Serie. Neben ihrem Beruf hat sie sich im Bereich der akademischen Ausbildung engagiert und verfügt über theoretische und praktische Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Betriebswirtschaft.

Weitere Informationen: www.fh-koeln.de, www.kio-oberberg.de, www.obk.de