19.05.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

FKUR: Hitzebeständige PLA-Compounds mit Corbion Purac

Der Biopolymer-Spezialist FKuR Kunststoff (Willich; www.fkur.de) und Corbion Purac (Gorinchem / Niederlande; www.purac.com) haben vereinbart, bei der Entwicklung von hitzebeständigen PLA-Compounds aus nicht gentechnisch veränderten Rohstoffen (GMO-frei) künftig zusammenzuarbeiten. Hauptanwendungen für die biobasierten Kunststoffe mit besonderem Eigenschaftsprofil sind sowohl Lebensmittel- als auch Non-Food-Verpackungen sowie langlebige Produkte wie etwa Spielzeug.

Die neuen Typen sollen auf bestehenden Verarbeitungsmaschinen verarbeitet werden können. FKuR und Corbion arbeiten zudem daran, im Spritzgießprozess die Zykluszeiten der PLA-Compounds zu reduzieren. Ein erster Serienerfolg ist eine thermogeformte Menüschale des italienischen Konsumwaren-Herstellers Plastisud (Sulmona; www.plastisud.it), gefertigt aus "Bio-Flex" F 6611 von FKuR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...