22.10.2011

www.gupta-verlag.de/kautschuk

FKuR-Gründer erhält Kunststoff-Nachhaltigkeitspreis 2011

Die Auszeichnung würdigt Einsatz und Verdienste für einen nachhaltigen Einsatz von Kunststoffen und Kunststoffabfällen. Dolfen habe sich insbesondere um das Kunststoffrecycling als auch um die Neuentwicklung von bioabbaubaren Kunststoffen und solchen aus nachwachsenden Rohstoffen verdient gemacht, so heißt es. 1992 gründete er mit Prof. Heinz Breuer das Forschungsinstitut Kunststoff und Recycling (FKuR) in Willich als An-Institut der Fachhochschule Niederrhein. Neben der F&E von neuen verfahrenstechnischen Lösungen für das werkstoffliche Recycling von Kunststoffen, initiierte und förderte er den fachlichen Dialog und den Aufbau einschlägiger Netzwerke. 2003 gründete er die FKuR Kunststoff GmbH, die sich zu einem führenden Hersteller für Biokunststoffe entwickelt hat.

www.gupta-verlag.de/kautschuk