17/09/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

FKuR/Helian Polymers: Entwicklung neuartiger PLA-Blends für den 3D-Druck

Der Biokunststoffspezialist FKuR Kunststoff GmbH (D-47877 Willich; www.fkur.com) und der Anbieter von 3D-Druck-Filamenten Helian Polymers (Venlo / Niederlande; www.helianpolymers.com) kooperieren bei der Entwicklung neuartiger PLA-Blends für den 3D-Druck. Präsentiert werden die neuen naturfaserverstärkten Biokunststoffe erstmals auf der diesjährigen "Composites Europe".

Biokunststoffe wie PLA eignen sich laut FKuR besonders gut für die Verarbeitung im FDM-Verfahren (Fused Deposition Modeling), da sie über ein verhältnismäßig enges Schmelzfenster bei niedrigen Temperaturen verfügten. Die geringere Verarbeitungstemperatur vereinfache zudem die Handhabbarkeit des 3D-Druckers und mache den Druckprozess einfacher steuerbar.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...