27.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

FKuR: Transparente "Biograde"-Spritzgießtypen zur Fakuma

Auf der "Fakuma 2011" will der Biokunststoff-Spezialist FKuR Kunststoff GmbH (Willich; www.fkur.de) unter anderem Weiterentwicklungen der auf Cellulose-Acetat basierenden "Biograde"-Produkte präsentieren. Ein Beispiel hierfür sind neue hochtransparente Spritzgießtypen, die für Bauteile mit geringen Wanddicken und langen Fließwegen entwickelt wurden. "Biograde V 2091" beispielsweise bietet den Angaben aus Willich zufolge neben der hohen Transparenz auch eine sehr glatte und glänzende Oberfläche.

Das Material verspricht zudem insbesondere bei dünnen Bauteilen eine höhere Flexibilität und Wärmeformbeständigkeit als Polystyrol. Mit dieser Erweiterung soll die Biograde-Familie nun auch vielfältige Anwendungen im Elektronik- und Hausgerätesektor ermöglichen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...