14.12.2011

www.gupta-verlag.de/kautschuk

FKuR und Braskem unterzeichnen Compoundier-Vertrag für "grünes” PE

Als weltweit erster Hersteller begann Braskem im September 2010 mit der Produktion von LLDPE und HDPE aus nachwachsenden Rohstoffen. Das zur Herstellung von Green PE verwendete Ethanol wird dabei nicht aus Erdöl, sondern aus brasilianischem Zuckerrohr gewonnen. Der Anteil nachwachsender Rohstoffe kann in Abhängigkeit von der Anwendung bis zu 100 % betragen. Green PE weist dieselbe Verarbeitbarkeit und technischen Eigenschaften auf wie fossil basiertes Polyethylen, so heißt es. Zudem sei es mit bestehenden Verfahren zu 100 % recyclebar.

www.gupta-verlag.de/kautschuk