04.10.2013

www.plasticker.de

FSK: Trauer um Professor Heinz Baumann

Der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK) nimmt Abschied von seinem Ehrenvorsitzenden Professor Heinz Baumann, der am 19. September 2013 im Alter von 93 Jahren in Essen verstorben ist. Professor Heinz Baumann war Mitbegründer des FSK zusammen mit Wilhelm Bauer (Schaum-Chemie) und vierzehn Jahre auch Vorsitzender des Fachverbandes Schaumkunststoffe und Polyurethane. Professor Baumann, der am 10. April 1920 in Aachen geboren wurde, war damals für die Schaum-Chemie tätig und wechselte später zur Chemischen Fabrik Frankenthal H. Schmidt KG.

Professor Baumann war überdurchschnittlich für die Branche aktiv und kämpfte insbesondere bei Umweltfragen wie Formaldehyd oder beim Recycling für die Interessen der Branche. Er war der Initiator des ersten Polyurethan-Weltkongresses zusammen mit dem amerikanischen Verband SPI. Sowohl auf den Weltkongressen als auch auf den von ihm ins Leben gerufenen Polyurethan-Tagungen machte Professor Baumann sich für den technologischen Austausch in der Polyurethanindustrie stark und trug dazu bei, dass neue Anwendungen und Produkte einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt und diese auch thematisiert wurden. Professor Heinz Baumann war durch seine vielfältigen Aktivitäten sowohl innerhalb der Branche als auch in der Politik bekannt und galt als wichtiger Impulsgeber.

Weitere Informationen: www.fsk-vsv.de

Weitere News im plasticker