21.02.2012

www.plasticker.de

Fachbuch: Vom Praktiker für Praktiker - "Praxishandbuch der Qualitäts- und Schadensanalyse für Kunststoffe"

Wer in der Schadensanalyse unterwegs ist, kennt die anfangs oft herrschende Ratlosigkeit. Man sucht in den frühen Phasen in erster Linie nach Orientierung. Gerne würde man bereits bekannte und gelöste Schadensfälle nutzen und durch Vergleich der Schadensbilder auf den Schadenshergang rückschließen, um Fehler in der Konstruktion, im Werkstoff, in der Verarbeitung oder der Anwendung entlarven zu können. Es stellt sich aber heraus, dass Schadensfälle einen ausgeprägten Hang zur Individualisierung haben.

Mit dem Praxishandbuch der Qualitäts- und Schadensanalyse für Kunststoffe legt Friedrich Kurr ein Nachschlagewerk vor, das die bislang recht spärlich vorhandene praxisorientierte Literatur zu diesem Thema in hervorragender Weise ergänzt. Der Hauptteil des Buches zeigt über 500 Qualitäts- und Schadensbilder, die teils fotografisch und teils mit verschiedenen mikroskopischen Verfahren dokumentiert sind.

Ergänzt werden die aussagekräftigen Bilder durch Schlagworte und kurze Erläuterungen zu Schadensursachen und Hinweisen zu Abhilfemaßnahmen. Die Schlagworte haben dabei Bezug zu einem Fachwortverzeichnis, das sowohl Laien als auch Experten Möglichkeiten gibt, anhand von über 2.600 Begriffen ein typisches Schadensbild herauszusuchen. Hervorzuheben ist, dass das Fachwortverzeichnis sowohl umgangssprachliche Begriffe wie auch Fachbegriffe umfasst. Letzte werden in einem eigenen Kapitel des Buches definiert und erläutert, sodass auch der Laie sein Wissen mehren kann, ohne dass der Fachmann unterfordert würde.

Wer sich dieses Buch zulegt, um einen vorliegenden Schadensfall in diesem Buch bereits gelöst zu finden, wird enttäuscht werden. Denn dies kann ein Buch allein nicht leisten. Gepaart mit einem systematischen Vorgehen liefert es aber sehr wertvolle empirische Hilfestellungen bei der Schadensanalyse an Kunststoffprodukten. Dieses Buch wird genährt von dem langjährigen Erfahrungsschatz eines Praktikers, der die Belange eines Schadensanalytikers kennt und seine Kenntnisse und Erfahrungen teilen möchte. Kurz: Ein Buch vom Praktiker für Praktiker.

Dr. rer. nat. Rainer Dahlmann

(aus Kunststoffe 1/2012)

Leseproben, Inhaltsverzeichnis unter: www.hanser.de/978-3-446-42518-7

Praxishandbuch der Qualitäts- und Schadensanalyse für Kunststoffe
Friedrich Kurr
Carl Hanser Verlag 2010
444 Seiten
199,- EUR (D)
ISBN 978-3-446-42518-7