12.11.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Fagor: Großer spanischer Hausgerätehersteller meldet Konkurs

Die Tochtergesellschaften des spanischen Hausgeräteherstellers Fagor Electrodomesticos (Mondragon / Spanien; www.fagor.com) in Frankreich und Polen haben Insolvenzanträge eingereicht. Grund sind unter anderem erhebliche Verluste im laufenden Geschäftsjahr und Schulden in Höhe von 859 Mio EUR der Muttergesellschaft, die kürzlich einen sogenannten vorläufigen Konkurs nach spanischem Recht anmeldete. Die deutsche Vertriebsgesellschaft Fagor Hausgeräte GmbH (D-63303 Dreieich; www.fagor.de) ist nach Aussage von Geschäftsführer Hermann Winter bislang nicht direkt betroffen.

Fagor ist mit 1,2 Mrd EUR Umsatz im Jahr 2012 sowie insgesamt 5.700 Beschäftigten der fünftgrößte Hausgerätehersteller in Europa mit einem Marktanteil von gut 5 Prozent. In der ersten Jahreshälfte 2013 brach der Konzernumsatz um 19 Prozent auf 491 Mio EUR ein, der Verlust lag bei 60 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...