22.06.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Faurecia: Drei Werke mit China-Partner Xuyang

Auf dem Weg zu der bis 2014 angestrebten Verdoppelung des Umsatzes in China hat der Automobilzulieferer Faurecia (Nanterre / Frankreich; www.faurecia.com) ein weiteres Joint Venture gegründet. Partner ist der chinesische Automobilzulieferer Xuyang Industrial Group (Changchun, Jilin / China; www.cnxyjt.com), an dem Faurecia mit 18,75 Prozent beteiligt ist.

Insgesamt drei Werke sind in Foshan (Guangdong) geplant: Zwei für Sitze und Innenraumteile, an denen Faurecia 60 und Xuyang 40 Prozent der Anteile halten sowie ein weiteres für hinterschäumte Teile mit Xuyang als Mehrheitseigner und Faurecia mit 40 Prozent. Gleichzeitig will Faurecia ein Technikum für Sitze und Innenraumabdeckungen in Changchun errichten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...