09.10.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Faurecia: Stoßfänger-JV mit russischer Khiton-Plast im Gespräch

Mit dem zukünftigen Partner Khiton-Plast (Kazan, Tatarstan / Russland) will der Automobilzulieferer Faurecia (Nanterre / Frankreich; www.faurecia.com) im russischen Naberezhnye Chelny offenbar ein Joint Venture gründen. Das melden russische Medien nach Informationen der Agency for Investment Development in Tatarstan.

Wie es scheint, sind die Verhandlungen aber noch nicht abgeschlossen. Faurecia selbst gab auf Nachfrage keinen Kommentar. Mit rund 100 Beschäftigten soll das Werk Stoßstangen für Ford Sollers fertigen. Khiton-Plast ist ein Spritzgießunternehmen, das Kunststoffteile vornehmlich für die russischen Abnehmer GAZ, UAZ und KamAZ produziert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...