07/11/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Fehrer: Ausbau der Produktion in Ceska Lipa

Im tschechischen Werk Ceska Lipa erweitert die F.S. Fehrer Automotive GmbH (Kitzingen; www.fehrer.com) die Produktion von PUR-Komponenten für die Automobilindustrie. Damit stiegen die entsprechenden Kapazitäten am Standort um etwa 60 Prozent, erklärte Bernd Welzel, Sprecher der Geschäftsführung.

Die Investitionssumme beträgt umgerechnet etwa 6 Mio EUR. Bis Anfang April 2013 sollen die neuen Kapazitäten an den Start gehen. In Ceska Lipa beschäftigt die Tochtergesellschaft Fehrer Bohemia rund 600 Mitarbeiter. Die Fehrer-Gruppe fertigt Formpolster für Fahrzeugsitze, Sitzmodule sowie Dachverkleidungs- und Funktionsteile.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...