24.03.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Fein: Neue Halle für Produktion von Kunststoffteilen

Eine neue Halle für die Fertigung von Kunststoffteilen hat der Elektrowerkzeughersteller C&E Fein GmbH (Schwäbisch-Gmünd/Bargau; www.fein.de) gebaut.

Nach einer Bauzeit von einem halben Jahr soll die Produktion in der 690 m² großen Halle Ende März 2011 beginnen, wie das Unternehmen mitteilt. Die Baukosten beziffert Fein auf rund 1 Mio EUR. In der neuen Halle sollen Motorgehäuse und Konstruktionsteile wie Schaltschieber, Schaltdrücker, Ventilationsflügel oder Isolationsscheiben für Elektrowerkzeuge hergestellt werden. Bei der Produktion der Teile verarbeitet Fein vor allem verstärkte und unverstärkte Polyamide sowie PBT.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...