16.04.2014

www.plasticker.de

Ferromatik Milacron: Neuer Geschäftsführer der Schweizer Niederlassung - Neue Vertretung in der Türkei

Bruno Rauchenstein (42), Ing. EurEta, übernahm zum 01. April 2014 die Geschäftsführung der Schweizer Niederlassung Ferromatik Milacron Schweiz AG des Spritzgießmaschinenherstellers Ferromatik Milacron.

Rauchenstein bringt für seine neuen Aufgaben eine langjährige Berufserfahrung aus der Kunststoffmaschinen-Branche mit. Zuletzt war er vier Jahre Gebietsleiter Schweiz bei Husky, davor neun Jahre bei Netstal im Bereich Customer Service/Support tätig. Auch im Werkzeugbau verweist Bruno Rauchenstein durch seine mehrjährige Tätigkeit bei der Firma Hofstetter auf viel Erfahrung.

Sitz der Schweizer Tochtergesellschaft Ferromatik Milacron AG ist in CH-3631 Hünenberg, Bösch 41.

Neue Vertretung in der Türkei
Trotz der im Moment etwas nachlassenden Konjunktur in der Türkei setzt Ferromatik Milacron mittelfristig auf ein stärkeres Wachstum im türkischen Spritzgießmaschinen-Markt. Deshalb wurde eine neue Vertretung für die Türkei gewonnen, die bereits als hervorragend in der dortigen Kunststoffbranche etabliert gilt.

Ab sofort vertritt die Firma Hastek mit Sitz in Istanbul das Portfolio von Ferromatik Milacron. Die Firma Hastek hat nach Angaben des Maschinenbauers viel Erfahrung in der Spritzgießmaschinen-Branche. Als Tochterunternehmen der Hasmak, welche der erste Spritzgießmaschinen-Hersteller in der Türkei gewesen sei, ist sie demzufolge seit 15 Jahren im türkischen Markt aktiv.

Hastek ist Anbieter von Komplettlösungen für die Spritzgießtechnik mit vollem technischem After-Sales-Service. Im Zentrum von Istanbul befindet sich das Vertriebs- und Kundencenter sowie ein 1.500 qm großer Showroom. Am Unternehmenssitz sind 35 Mitarbeiter beschäftigt. Zusätzlich steht dort ein Lager mit 2.000 qm für Spritzgießmaschinen und Peripheriegeräte zur Verfügung. Drei weitere Büros mit insgesamt fünf Servicemitarbeitern in Izmir, Bursa und Konya ermöglichen einen schnellen Service vor Ort in den wichtigen Industriezentren der Türkei.

Weitere News im plasticker