21.12.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Feurer: Etablierung als Dachmarke für Febra und KR-Porsiplast

Ab dem 1. Januar 2012 werden die KR-Porsiplast Verpackungssysteme GmbH (Muggensturm) und die Febra-Kunststoffe GmbH (Brackheim) unter der neuen Managementholding Feurer Group GmbH (Brackheim; www.feurer.com) gebündelt. Die Namen der Gesellschaften werden in Feurer Porsiplast GmbH und Feurer Febra GmbH geändert. Die rechtliche Eigenständigkeit der Unternehmen bleibt dabei erhalten. In den Geschäftsfeldern "Industrial Packaging", "Components", "Full Service", "Thermobox" und "Milkrun Systems" bietet Feurer die bekannten Lösungen der beiden Unternehmen nun aus einer Hand.

Auf operativer Ebene bleibt alles gleich, die Kunden werden weiterhin die gleichen Ansprechpartner vorfinden, so Feurer.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...