01/10/2013

www.plasticker.de

Fipa: Verschleißfeste Balgensauger für abrasive Produkte

Zur K 2013 präsentiert die Fipa GmbH aus Ismaning die neuen Balgensauger mit 1,5 und 2,5 Falten aus dem Verbundmaterial Varioflex, die aus einem verschleißfesten Spezial-Polyurethan gefertigt werden, das laut Anbieter extrem abdruckarm ist. Der konstruktive Aufbau der neuen Varioflex-Sauger kombiniert einen stabilen Korpus (Schwarz) mit einer weichen, flexiblen Dichtlippe (Rot).

Besonders Automatisierungsanwendungen mit hohen Taktzeiten werden den Angaben nach durch die hohe Stabilität des Korpus mit seiner exzellenten Rückstellungseigenschaft deutlich prozesssicherer. Bei Anwendungen mit Winkel- und Höhenausgleich verringert demzufolge die hohe Korpushärte von 60° Shore spürbar die Gefahr des Einknickens. Eine optimale Abdichtung bei unebenen und rauen Produktoberflächen, wie beispielsweise Kartonagen, stelle die weiche Dichtlippe mit einer Härte von 30° Shore sicher. Gegen die vorzeitige Abnutzung der Dichtlippe durch abrasive Produkte biete die Polyurethan-Spezialmischung einen guten Schutz. Durch ein verbessertes Polymer seien die Varioflex-Balgensauger beständig gegen Öl und Ozon.

Weitere Informationen: www.fipa.com

K 2013, 16.-23.10.2013, Düsseldorf, Halle 10, Stand C27

Weitere News im plasticker