09.05.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Fischerwerke: Artur Fischer für Europäischen Erfinderpreis nominiert

Das Europäische Patentamt (EPA) hat Artur Fischer als einen von 15 Erfindern für den Europäischen Erfinderpreis in der Kategorie "Lebenswerk" nominiert. Der Gründer der heutigen Unternehmensgruppe Fischerwerke GmbH & Co KG (Waldachtal; www.fischer.de) gehört mit mehr als 1.100 angemeldeten Patenten und Gebrauchsmustern allein in Deutschland zu den erfolgreichsten Erfindern aller Zeiten. Bekannt wurde der heute 94-Jährige aber vor allem durch den Spreizdübel, von dem in verschiedenen Varianten täglich rund 14 Mio Stück produziert werden.

Der Europäische Erfinderpreis wird vom EPA am 17. Juni in Berlin verliehen. Der Preis gilt als Europas "Oscar für Technologie und Innovation". Forscher aus fünf Kategorien, deren Erfindungen besonders zum gesellschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Fortschritt beigetragen haben, werden vom EPA ausgezeichnet. Insgesamt wurden 300 Erfinder und Erfinder-Teams für die Auszeichnung vorgeschlagen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...