24.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Fleischmann: Modelleisenbahnbauer überschuldet

Das Traditionsunternehmen Gebr. Fleischmann GmbH & Co KG (Heilsbronn; www.fleischmann.de) ist in finanziellen Schwierigkeiten. Neben Märklin ist Fleischmann der zweite der beiden bekannten deutschen Modellbahnbauer, dem die nachlassende Nachfrage schwer zu schaffen macht. Anfang August 2015 stellte das Unternehmen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung. Vorläufiger Sachwalter ist RA Volker Böhm von der Kanzlei Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH (Achern; www.schubra.de).

Die schwierige Lage sei vor allem durch die Pensionsverpflichtungen für mehr als 600 ehemalige Angestellte entstanden, erklärte ein Unternehmenssprecher. Aktuell beschäftigt das Unternehmen 33 Mitarbeiter. Hinzu kommt, dass der Umsatz rückläufig ist.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...