03.12.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Flexible Verpackungen: Leichte Wachstumseintrübung

Das Wachstum im europäischen Markt für flexible Verpackungen hat sich sowohl wert- als auch mengenmäßig im Jahr 2012 abgeschwächt. War im Jahr 2011 noch ein Wertzuwachs von 5 Prozent zu verzeichnen, stieg der Produktionswert im vergangenen Jahr "nur" um 2,3 Prozent. Das berichtet PCI Films Consulting (Guilsborough / Großbritannien; www.pcifilms.com) in der neuen Jahresstudie "The European Flexible Packaging Market”. Im laufenden Jahr erwarten die Marktforscher einen etwa gleich großen Zuwachs.

Unter dem Strich zeige das Wachstum trotz der Verlangsamung, dass die flexiblen Verpackungen sich immer noch deutlich besser als viele andere Industrien behauptet haben. Für die Einbremsung machen die Briten einerseits eine sich abschwächende Nachfrage insbesondere für Nahrungsmittelverpackungen verantwortlich. Andererseits waren auch die Rohstoffkosten der Verarbeiter nicht so stark wie im Vorjahr gestiegen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...