18.12.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Flextronics: Erwerb von Motorola-Werken in China und Brasilien

Für einen nicht genannten Preis erwirbt der Elektronikkonzern Flextronics (Singapur; www.flextronics.com) die beiden Werke des Handyherstellers Motorola Mobility (Libertyville, Illinois / USA) im chinesischen Tianjin und im brasilianischen Jaguariuna. Die Mitarbeiter der beiden Standorte gehen auf Flextronics über, wie das Unternehmen aus Singapur mitteilt. Die Kaufvereinbarung umfasst auch die Übernahme von Produktion und Service für Android-Geräte.

In der ersten Jahreshälfte 2013 soll die Transaktion, die noch von den Kartellbehörden genehmigt werden muss, über die Bühne gehen. Nach der Übernahme durch Google im Mai 2012 wird Motorolas Handy-Sparte damit weiter zerpflückt. Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass Motorola auch in Südkorea seine Aktivitäten einstellt, inklusive dem Betrieb eines F&E-Zentrums. Vor dem Aus steht auch ein Standort in Indien.

 

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...