24.03.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Fluorkunststoffe: pro-K erwartet Beruhigung bei der Rohstoffversorgung

Die Mitglieder der Fluoropolymergroup des pro-K Industrieverbandes Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. (pro-K, Frankfurt; www.pro-kunststoff.de) gehen für das laufende Jahr davon aus, dass sich die Rohstoffversorgung für die Herstellung von Fluorkunststoffen stabilisiert. Die aktuelle Einschätzung bleibt vorsichtig optimistisch.

Nachdem die Rohstoffpreise für S-PTFE und E-PTFE nach 2010 regelrecht explodiert wären und sich bis Ende 2011 annähernd verdoppelt hätten, habe sich die Situation im Markt "wieder sukzessive normalisiert", heißt es seitens pro-K. Auch das Rohstoffangebot habe sich wieder deutlich verbessert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...