25.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Folag: Schweizer Folienhersteller meldet Insolvenz

Einer der größten Verpackungs- und Folienspezialisten in der Schweiz, die Folag AG (Sempach / Schweiz; www.folag.ch), hat Insolvenz angemeldet. Gespräche zur Übernahme von Kernteilen der Produktion an den Standorten Sempach und Burgdorf und eines Teils der Mitarbeiter aus der Insolvenz durch eine Auffanggesellschaft sind bereits im Gang, berichtet Folag. Ziel sei die Rettung von 50 bis 60 Arbeitsplätzen. Die restlichen 145 Mitarbeiter verlieren vermutlich direkt ihren Job.

Das exportorientierte Unternehmen kämpft seit 2011 gegen anhaltende Schwierigkeiten im Euro-Raum, die Währungskrise, zunehmenden Margendruck sowie die enorm gestiegenen Rohstoffpreise. Seit Januar dieses Jahres sei man dann vom "Währungsschock" und dem dadurch bedingten Margenrückgang zusätzlich unter Druck geraten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...