26.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Forbo: Konzernergebnis in H1 stark verbessert

Die Forbo-Gruppe (Eglisau / Schweiz; www.forbo.com) verdoppelte im ersten Halbjahr 2010 gegenüber der Vorjahresperiode das Konzernergebnis aus dem operativen Geschäft auf 59 Mio CHF (44 Mio EUR). Der Nettoumsatz betrug 919 Mio CHF, in Lokalwährungen ein Wachstum von 6,2 Prozent.

Das EBIT konnte um fast 80 Prozent auf 84 Mio CHF erhöht werden. Der Ausbau von Verkaufs- und Distributionsorganisationen, die Strukturanpassungen der vergangenen zwei Jahre, neue Produkte sowie der Fokus auf eine starke Kundenorientierung tragen "nun ihre Früchte", heißt es von dem Extrusionsspezialisten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...