04/01/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Forbo: Verkauf von Unternehmensteilen an H.B. Fuller

Für 370 Mio CHF (303 Mio EUR) verkauft der Bodenbelaghersteller Forbo (Eglisau / Schweiz; www.forbo.com) die Aktivitäten in den Bereichen Industrieklebstoffe und Synthetische Polymere an H.B. Fuller (St. Paul / Minnesota; www.hbfuller.com). "Aufgrund des Marktumfeldes wäre ein weiterer Ausbau im Alleingang nicht mehr sinnvoll", sagte This Schneider, CEO der Forbo-Gruppe. Der Vollzug der Transaktion, die noch von den Kartellbehörden abgesegnet werde muss, wird ab März 2012 erwartet.

Industrieklebstoffe sind ein wichtiger Produktionsfaktor bei der Zusammensetzung und Montage von Gütern sowie in der Verpackungs-, Textil- und Automobilindustrie. Synthetische Polymere werden unter anderem in der Klebstoff-, Beschichtungs- und Bauindustrie eingesetzt. Vom Verkauf ausgeschlossen sind die Aktivitäten im Bereich Bauklebstoffe.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...