15.08.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Formosa: Styrol-Anlage in Mailiao nach Brand abgeschaltet

Die Pannenserie bei der Formosa Group (Taipeh / Taiwan; www.fpc.com.tw) reißt nicht ab. Nachdem im vergangenen Jahr bereits mehrere Brände zu Produktionsausfällen geführt hatten, hat die Formosa Chemicals & Fibre Corp (www.fcfc.com.tw) am 12. August 2012 - nach einem neuerlichen Feuer - am taiwanesischen Standort Mailiao eine Anlage zur Produktion von Styrol abgestellt.

Der Brand sei bereits nach einer halben Stunde gelöscht worden, erklärte Hong Fu-yuan, der Chef der Chemiesparte Formosas, gegenüber dem Nachrichtendienst "Dow Jones Newswires". Wann die Linie wieder angefahren werden könne, sei noch offen. In Mailiao betreibt Formosa laut Polyglobe (www.polyglobe.net) insgesamt drei Linien.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...