21.10.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Formosa: Taiwanesischer Cracker vor dem Neustart

Die petrochemische Produktion einschließlich der von Ethylen in Taiwan ist auf dem Weg zurück in die Normalität. Alle drei Raffinerien von Formosa Plastics Group (Taipeh / Taiwan; www.fpc.com.tw) am Standort Mailiao seien wieder in Betrieb, berichtet der Nachrichtendienst "Bloomberg" aktuell. Nach zwei Bränden im Juli dieses Jahres waren sie mit allen Folgeeinheiten vorübergehend geschlossen worden.

Auch der vom Brand am 7. Juli angegriffene Cracker, der kleinste von dreien am Standort, sei mittlerweile wieder repariert, heißt es. Man warte nur noch auf die Genehmigung der Behörden zum Wiederanfahren, wird ein Unternehmenssprecher zitiert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...