29/07/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Forschung: "MouldPulp-Projekt" zur Entwicklung von Bio-Composites

Noch in diesem Jahr will der schwedische Papierzellstoff-Hersteller Södra Cell (Skogsudden, Växjö / Schweden; www.sodra.com) mit der Produktion des völlig neuartigen biologisch abbaubaren Composites-Materials "DuraPulp" beginnen. Ergänzend hierzu wird die Weiterentwicklung des vollständig biobasierten Thermoplastcomposites aus PLA und Zellstofffasern im Rahmen eines länderübergreifenden Forschungsprojektes unter dem Namen "MouldPulp-Projekt" (www.mouldpulp.com) vorangetrieben.

Hinter dem Vorhaben steht ein multidisziplinäres Team aus Schweden, Finnland und Deutschland. Ziele ist es, innerhalb von drei Jahren einen Prozess zu entwickeln, mit dem Spritzgussartikel aus DuraPulp gefertigt werden können, ohne die natürliche Materialcharakteristik zu verändern.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...