26.05.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Forschung: Nanopelz aus PC soll Ölfilme aufsaugen

Forscher des Karlsruhe Institute of Technology (KIT, Karlsruhe; www.kit.edu) haben eine Spezialfolie aus PC entwickelt, die Wasser von Öl befreien können soll. Das Prinzip basiert auf den Eigenschaften eines Farns, der mit feinen Härchen bedeckt unter Wasser trocken bleiben kann. Nach dem Farn nennt man dieses Phänomen Salvinia-Effekt.

Hendrik Hölscher und Matthias Worgull waren eigentlich an den wasserabweisenden (hydrophoben) Eigenschaften der Nano-Strukturen interessiert. Durch einen Zufall entstanden etwas andere Strukturen, die Öl anziehen, also lipophil sind. "Folien mit einer solchen Oberflächenstruktur nennen wir Nanopelz. In ein Öl-Wasser-Gemisch getaucht, entfernt er die Ölanteile schnell und ohne Umweltbelastung", erklärt der Physiker Hölscher.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...