26.11.2013

www.plasticker.de

Fränkische Rohrwerke: Neue Formteile in PPSU

Neue Formteile in PPSU erweitern das System alpex L der Fränkischen Rohrwerke für die großen Dimensionen von 40 bis 75 mm. Reduktionen 40-32 sowie T-Stücke 40-20-40, 40-26-40 und 40-32-40 aus dem hochleistungsfähigen Kunststoff PPSU (Polyphenylsulfon) ergänzen das Sortiment rund um das Stangenrohr. Die Formteile überzeugen laut Anbieter durch ihr geringes Gewicht und ihre leichte Montierbarkeit.


Grundstoff für viele Fittings
Der weltraumerprobte Hochleistungskunststoff Polyphenylsulfon ist der Grundstoff für viele Fittings sowie für die neuen alpex L-Reduktionen 40-32 und die T-Stücke 40-20-40, 40-26-40 sowie 40-32-40. PPSU gilt als äußerst robust, korrosionsbeständig und inkrustationsfrei. Zudem besitzt er eine hohe Schlagfestigkeit und bleibt selbst bei anhaltend hohen Temperaturen hydrolyse- und chemikalienbeständig. Physiologisch und hygienisch gilt PPSU als unbedenklich.

Fittings mit Leckagefunktion
Auch in den großen Dimensionen gehören Fittings mit Leckagefunktion mittlerweile zum Standard. Der Handwerker kann durch undichte Stellen bei einer Druckprüfung mit Wasser oder Luft sofort erkennen, ob alle Fittings ordnungsgemäß verpresst wurden. Über die besonders großen Sichtfenster kann zusätzlich die Einstecktiefe kontrolliert werden.


Weitere Informationen: www.fraenkische.de

Weitere News im plasticker