13/01/2016

www.plasticker.de

Frankreich: Gnadenfrist für die Einweg-Plastiktüte

Im Rahmen des Gesetzes zur Energiewende (transition énergétique) setzt die französische Regierung weitere umweltpolitische Maßnahmen um. Dazu gehört die weitgehende Abschaffung von Einweg-Plastiktüten. In einem ersten Schritt sollten diese bereits zum 1.1.16 von den Supermarktkassen verschwinden. Durch Verzögerungen bei der Veröffentlichung der entsprechenden Verordnung verschiebt sich die Frist nun bis zum 1.4.16. Im nächsten Jahr sollen Kunststoffbeutel für Frischobst und Gemüse folgen.

Zum vollständigen Bericht

Weitere News im plasticker