15.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Frankreich: K-Verarbeiterverband bildet neue Regionalorganisation

Eine neue, regional übergreifende Organisation will die Fédération de la Plasturgie et des Composites (FEP, Paris; www.laplasturgie.fr) in Frankreich aufbauen. Ziel ist eine Stärkung des Netzwerks wohl auch auf dem politischen Parkett. Ab Juli 2015 soll die Struktur in Kraft treten.

Der Verarbeiterverband, der bisher über zahlreiche lokale Vertretungen landesweit rund 1.500 Unternehmen repräsentiert, wird danach künftig nur noch drei große Sub-Verbände haben, deren Grenzen derzeit abgesteckt werden. Grob umfasst der Westen die Regionen Bretagne, das Pays de la Loire, Centre und Aquitaine. Größtes Gebiet ist der Osten vom Languedoc im Süden bis hinauf nach Belgien mit dem Schwerpunkt Rhône-Alpes. Nummer drei ist das kleinste Gebiet im Norden mit der Region zwischen Calais und Paris.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...