19.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Franz Oberflächentechnik: Insolvenzantrag gestellt

Am 7. August 2015 hat das Beschichtungsunternehmen Franz Oberflächentechnik GmbH & Co KG (Geretsried; www.franzplating.de) am Amtsgericht Wolfratshausen die Insolvenz beantragt. "Produktion und Geschäftsbetrieb werden auch im vorläufigen Insolvenzverfahren fortgeführt, Aufträge werden wie gewohnt erbracht", betont der zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte Rechtsanwalt Joachim Exner von der Kanzlei Dr. Beck und Partner (Nürnberg; www.ra-dr-beck.de).

In den nächsten Tagen und Wochen wird sich Exner ein Bild von der wirtschaftlichen Lage machen und die Sanierungsoptionen prüfen. Die Löhne und Gehälter der rund 130 Mitarbeiter sind für drei Monate über das Insolvenzgeld gesichert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...