10.11.2014

www.plasticker.de

Fraunhofer IPT: Fachtagung "Hybride Multi-Layer-Technologie"

3.-4. Dezember 2014, Aachen

Die Funktionalisierung der Oberflächen von Polymer-Folien bietet großes Potenzial für Anwendungen in der Optik, Mikrofluidik, Biologie, Mikroelektronik, Biomedizin und auch Sensorik. Die Fachtagung "Hybride Multi-Layer-Technologie" bietet einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten, die sich aus den unterschiedlichen Technologien und Funktionalisierung von Folienoberflächen ergeben. Die Fachtagung wird von drei Fraunhofer-Instituten veranstaltet und verspricht spannende Expertenvorträge aus Industrie und Forschung wie beispielsweise zum Stand der industriellen Oberflächenfunkionalisierung bei Polymeren oder zum Dispensieren von Picoliter-Volumina für Anwendungen im Bereich von Life-Science und Materialforschung.

Den Teilnehmern soll mit der Tagung ein technologie- und auch anwenderorientierter Einblick in den Bereich der Multi-Layer-Technologie geboten werden. Daneben bietet die Konferenz vielfältige Networking- und Diskussionsplattformen für individuelle Fragen und technische Erörterungen.

Die Vorträge der Tagung werden auf Deutsch gehalten.

Veranstaltungsort ist das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, Manfred-Weck Haus, Steinbachstr. 19, 52074 Aachen.

Weitere Informationen:
www.ipt.fraunhofer.de, www.iap.fraunhofer.de, www.fep.fraunhofer.de

Weitere News im plasticker