16.10.2014

www.plasticker.de

Fraunhofer IPT: Seminar "Herstellung optischer Kunststoffkomponenten für LED-Beleuchtungsanwendungen"

26.-27. November 2014, Aachen

Der zunehmende Einsatz von LEDs in Beleuchtungsanwendungen geht mit einem wachsenden Bedarf an hochpräzise gefertigten Kunststoffoptiken einher, die unterschiedlichen Anforderungen unterliegen. Je nach Anwendung kommen dickwandige LEDVorsatzoptiken oder flächige Lichtleitelemente zum Einsatz.

Dieses zweitägige Seminar des Fraunhofer-Institut Produktionstechnologie (IPT) befasst sich mit den Prozessketten zur Herstellung solcher Komponenten. Neben der direkten Fertigung der Komponenten durch Diamantzerspanung oder Laserstrukturierung wird besonders auf die Möglichkeiten zur kostengünstigen Replikation durch Kunststoffspritzguss oder Rolle-zu-Rolle-Prozesse eingegangen. Die notwendigen Fertigungsschritte für die Werkzeugherstellung werden genauso thematisiert wie die messtechnische Charakterisierung der Kunststoffformteile. Die Vorführung der einzelnen Fertigungsschritte vermittelt den Teilnehmern einen praxisnahen Einblick in die verschiedenen Prozessketten.

Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 800,- Euro. Eine verbindliche Anmeldung ist per E-Mail, postalisch oder per Fax möglich.

Ansprechpartner
Helen Sophie Rabenau
Telefon +49 241 8904-287
helen-sophie.rabenau@ipt.fraunhofer.de

Weitere News im plasticker