13.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Fraunhofer LBF: CFK-Rad mit Elektro-Nabenmotor

Während der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt (15. bis 25. September) stellt das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit (LBF, Darmstadt; www.lbf.fraunhofer.de) ein Rad aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) kombiniert mit einem integrierten Elektro-Radnabenmotor vor.

Der Synchronmotor ist ebenfalls über ein CFK-Gehäusebauteil mit dem Rad verbunden. Der Motor befindet sich nicht im radialen oder lateralen Kraftfluss, wodurch nach Ansicht der Entwickler Belastungsstöße am Motor vermieden werden. Zudem wurde das Felgenblatt flexibel gestaltet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...