21.12.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Fraunhofer LBF: Umspritzen endlosfaserverstärkter Halbzeuge

Kürzere Verarbeitungszeiten und einfachere Weiterverarbeitung durch Thermoformen oder Umspritzen machen endlosfaserverstärkte Thermoplaste zum geeigneten Material für die Serienfertigung hochbelastbarer Bauteile. Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit (LBF, Darmstadt; www.lbf.fraunhofer.de) hat nun einen neuen Spritzgießprozess entwickelt.

Der verbesserte Spritzgießprozess verwendet sehr dünnwandige und damit kostengünstige Halbzeuge, die in hoch beanspruchten Bereichen wie Randlagen eine zusätzliche Endlosfaserverstärkung erhalten. Der niedrig beanspruchte Kern wird von der thermoplastischen Schmelze ausgefüllt, die gleichzeitig zusätzliche Verrippungen an der Oberfläche des Sandwich-Bauteils ausformt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...