29.01.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Freedonia: Steigende US-Nachfrage nach Extrusionsprodukten

Angesichts der Trendwende am US-Immobilienmarkt geht der Marktforscher Freedonia (Cleveland, Ohio / USA; www.freedoniagroup.com) davon aus, dass der Bedarf nach extrudierten Kunststoffprodukten in den Vereinigten Staaten bis 2013 jährlich um 2,6 Prozent auf dann rund 15,4 Mio t steigen wird. Begünstigt werde die wachsende Nachfrage durch die deutlich gesunkenen Kunststoffpreise, heißt es in einer aktuellen Studie.


Demnach wird der Markt für Granulate für die Extrusion bis 2013 ein Volumen von 23 Mrd USD erreichen, was 40 Prozent des gesamten Werts der Endprodukte von 59 Mrd USD entspricht. Weil die Baubranche zu den wichtigsten Abnehmern für extrudierte Produkte wie Verkleidungen und Rohre gehört, gerieten die Preise in den Jahren 2007 und 2008 durch den Einbruch am US-Immobilienmarkt unter Druck.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...