24.10.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Freizeitfahrzeuge: Reisemobile in Deutschland stark

Innerhalb der ersten sieben Monate 2012 wurden in Deutschland 18.800 neue Reisemobile zugelassen - das ist ein Plus von 12,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und nach Ansicht des Caravaning Industrie Verbandes e.V. (CIVD, Frankfurt; www.civd.de) der höchste Stand an Neuzulassungen seit Jahren. Wohnwagen verzeichneten dagegen mit +1,8 Prozent nur ein leichtes Wachstum.

"Gut 70 Prozent der Neuzulassungen finden von Januar bis Juli statt. Damit sind die Ergebnisse der sieben Monate richtungsweisend", sagte CIVD-Geschäftsführer Hans-Karl Sternberg. "Wir sind zuversichtlich, bis Ende des Jahres ein deutliches Plus zu erreichen". Der Umsatz im ersten Halbjahr betrug 3,37 Mrd EUR, ein Plus von 10 Prozent, das vorwiegend auf das Neuwagengeschäft zurückzuführen ist.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...