30.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Fritz Schustereit: Übernahme durch WestWind

Der Geschäftsbetrieb der insolventen Fritz Schustereit Papier- und Kunststoffverarbeitungswerk GmbH & Co KG (Bergisch Gladbach; www.schustereit.com) geht zum 1. September 2010 an die WestWind Verpackungen GmbH Deutschland über. Im Zuge der Transaktion werden sämtliche 52 Mitarbeiter übernommen, sagte ein Sprecher der in Gründung befindlichen Muttergesellschaft WestWind (Zeltweg / Österreich) gegenüber KI.

Das Unternehmen fertigt Papierverpackungen. Fritz Schustereit stellt neben Papierprodukten auch PE-Tragetaschen und Folien für Automatenrollen und -verpackungen. Ob die Kunststoffaktivitäten bei WestWind bleiben, sei noch offen, sagte der Sprecher.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...