26/08/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Fromm Plastics: Ausbau für PET-Umreifungsbänder

Am Sitz in Kölleda investiert Fromm Plastics (Kölleda; www.fromm-plastics.de) 4,6 Mio EUR in eine neue Extrusionsanlage für PET-Umreifungsbänder. Die Maßnahme steigere die Produktionskapazität um 20 Prozent und erhöhe die Flexibilität. Fromm Plastics erwartet trotz der gegenwärtig verhaltenen Konjunkturlage einen steigenden Bedarf an Kunststoffbändern zur Sicherung von Transportgütern.

Um den wachsenden Rohstoffbedarf zu befriedigen, den der Kapazitätsausbau nach sich zieht, wird parallel bei der Tochtergesellschaft Texplast GmbH (Wolfen; www.texplast.de) eine neue Aufbereitungsanlage für PET-Mahlgut und eine zusätzliche Waschanlage installiert, die bis zum Jahresende in Betrieb gehen sollen. Das Investitionsvolumen für den Ausbau bei PET-Mahlgut beträgt 4,7 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...