06.11.2015

www.plasticker.de

Fuling Global: Kunststoffverarbeiter expandiert in den USA und China

Der chinesische Kunststoffverarbeiter Fuling Global finanziert mit dem Erlös aus seinem Börsengang an der New Yorker NASDAQ den weiteren Ausbau der Kapazitäten in den USA und China.

Laut Presseaussendung wurden im Rahmen des IPO 4 Mio. Aktien zum Stückpreis von 5 USD platziert, entsprechend ergibt sich ein Gesamterlös in Höhe von 20 Mio. USD.

Nach Angaben im Börsenprospekt des Unternehmens sollen davon 7,2 Mio. USD in die Entwicklung der Aktivitäten in den USA fließen. Vorgesehen ist dabei der weitere Ausbau des erst in diesem Jahr nach der Investition von ca. 20 Mio. USD eröffneten Produktionswerks in Allentown im Bundesstaat Pennsylvania. Zudem soll das Vertriebsnetz erweitert werden, wozu Fuling laut Medienberichten u.a. die Errichtung neuer Vertriebszentren in Chicago und Dallas plant.

Weitere 10,5 Mio. USD aus dem IPO-Erlös will Fuling in die Errichtung eines weiteren Werks am Standort Wenling bei Taizhou in der ostchinesischen Provinz Zhejiang investieren. Davon sind im Rahmen des ersten Ausbauabschnitts u.a. 5 Mio. USD für den Grundstückserwerb und 4 Mio. USD für die Anschaffung von Produktionsanlagen bestimmt. Insgesamt rechnet das Unternehmen in der ersten Phase des Werksneubaus mit Gesamtkosten von 15,5 Mio. USD. Zu den geplanten Kapazitäten wurden allerdings keine Angaben gemacht.

Fuling produziert vor allem Einweggeschirr und -besteck sowie Trinkhalme aus Polypropylen (PP) und Polystyrol (GPPS, HIPS). Das Unternehmen gehört nach eigenen Angaben zu den größten chinesischen Exporteuren von Einweggeschirr, zu den Kunden zählen die Fastfood-Ketten McDonald´s, Subway, Wendy´s, Burger King und KFC, der Gesundheitsdienstleister McKesson sowie die Einzelhändler Walmart und Woolworths.

Im Geschäftsjahr 2014 erzielte Fuling einen Nettogewinn von 7,7 Mio. USD aus Umsätzen von 82,84 Mio. USD. Für das erste Halbjahr 2015 berichtet das Unternehmen Umsätze in Höhe von 45,75 Mio. USD, wovon ca. 95% in den USA erzielt wurden.

Weitere News im plasticker