03.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

GFBiochemicals: Lävulinsäure-Produktion in Italien in Betrieb

Im Stammwerk im italienischen Caserta hat das Biotechnologie-Unternehmen GFBiochemicals (Mailand / Italien; www.gfbiochemicals.com) die kommerzielle Erzeugung von Lävulinsäure aufgenommen. Die Anlage ersetzt die bisherige Pilotproduktion des Vorprodukts aus Biomasse. Nach Angaben von Vertriebs- und Marketingchef Marcel van Berkel ist Caserta damit die größte Produktionslinie für Lävulinsäure weltweit.

Lävulinsäure kann zur Erzeugung verschiedener Kunststoffe- und Kunststoff-Zusätze verwendet werden. Dazu gehören unter anderem ungesättigte Polyesterharze, Polyesterpolyole, phthalatfreie Weichmacher sowie Diphenol A (DPA) als Alternative zu Bisphenol A.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...