17.10.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

GGAWB: Hohe Rohstoffpreise belasten Behältergeschäft

Die Entwicklung der Rohstoffpreise hat in den letzten Wochen "dramatische Ausmaße auf den weltweiten Rohstoffmärkten" angenommen, so lautet die Einschätzung der RAL-Gütegemeinschaft Abfall- und Wertstoffbehälter (GGAWB, Köln; www.ggawb.de). Daher weist die Gütegemeinschaft darauf hin, dass die Rohstoffpreisentwicklung nicht zu Qualitäts- und Sicherheitseinbußen der Abfall- und Wertstoffbehälter führen dürfe.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt hätten die Hersteller im Sinne der Preisstabilität auf notwendige Preiskorrekturen verzichtet. Die erneuten Erhöhungen bei den Rohstoffpreisen sowie die Ankündigung weiterer Steigerungen zwängen die Behälterproduzenten jetzt aber, einen Anteil dieser "enormen Mehrkosten" weiterzugeben, um weiterhin RAL-Qualität anbieten zu können. Somit sei zwangsläufig von einer Verteuerung bei Abfall- und Wertstoffbehältern auszugehen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...