16/05/2014

www.plasticker.de

GHS: Hersteller von PVC-Beton-Häusern gründet Tochterfirma in Brasilien

GHS Global Housing Solutions ist einer der Hauptlieferanten des Produktionsequipments für das brasilianische Unternehmen GHI - Global Housing International do Brasil Ltda. Zum Ausbau der Geschäftsbeziehung gründete das oberösterreichische Unternehmen nun die Tochtergesellschaft GHS Brasil. "Das Potenzial unserer Produkte in Brasilien ist sehr groß. Im Vorjahr hat GHI auf den Produktionslinien von GHS die Errichtung von mehreren tausend Kindergärten in Brasilien gestartet", sagt Mag. Hannes Stabla, General Manager von GHS Brasil. Geschäftssitz des jungen Unternehmens ist Araquari im Bundesstaat Santa Catarina, von wo aus auch GHI brasilienweit agiert.

GHS Global Housing Solutions ist Spezialist für Engineering und Produktion von PVC-Beton Häusern. Zum Einsatz kommen die unterschiedlichen Häuser speziell im sozialen Wohnbau und in der Katastrophenhilfe. Als nächstes Großprojekt von GHS Brasil ist die Errichtung eines Produktionsstandortes im zentralen Westen des Landes geplant. Im neuen Werk sollen Profile hergestellt werden, mit denen GHI die Bauteile für die neuen Kindergärten errichten will. Zurzeit werden diese Produktionslinien von GHS Brasil aus Österreich importiert.

3.000 Kindergärten für Brasilien
Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff legte im Jahr 2013 den Grundstein zu einer großen "Kindergartenoffensive" in Brasilien. Aufgrund des geschätzten Bedarfs an etwa 20.000 Bertreuungseinrichtungen wurde die Errichtung von insgesamt 3.000 Kindergärten im gesamten Land öffentlich ausgeschrieben. GHI - Global Housing International do Brasil Ltda. erhielt den Zuschlag zur Umsetzung dieses Großprojektes. Das Unternehmen stellt die Bauteile für die neuen Gebäude her. GHS Global Housing Solutions aus Österreich liefert die Anlagen zur Extrusion dieser Elemente. Im Dezember 2013 öffnete der erste Kindergarten auf Basis der Technologie von GHI in Brasilien seine Pforten. Die neuen Kindergärten werden eine Größe von 850 bzw. 1.300 qm aufweisen und 120 bis 140 Kindern wertvolle Tagesstätten bieten. Pro Kindergarten finden 30 bis 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Arbeit.

Weitere News im plasticker