12.11.2013

www.plasticker.de

GKV: Chinesisch-deutsche Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Im Rahmen der K 2013 wurde am 20. Oktober 2013 eine chinesisch-deutsche Kooperation der Kunststoffverbände formal besiegelt. GKV-Präseident Dr. Bernd-O. Kruse und der Präsident des chinesischen Kunststoffverbandes China Synthetic Resin Supply and Sale Association (CSRA), Li Shou-Sheng, unterzeichneten in Anwesenheit zahlreicher Firmen aus China und Deutschland eine Vereinbarung zur künftigen Zusammenarbeit.

Die beiden Verbändes wollen in den Bereichen Technologie, Handel, Patentschutz, Investitionen und Umwelt kooperieren. Im Rahmen dessen sollen unter anderem die deutschen Mittelständler aus dem Mitgliedskreis der GKV-Trägerverbände bei ihren Geschäftsvorhaben in China unterstützt werden.

Weitere gemeinsame Aktionen planen CSRA und GKV zur nächsten Chinaplas in Shanghai im April 2014.

Weitere Informationen: www.gkv.de

Weitere News im plasticker