12.09.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

GKV: Dreiländertagung im Zeichen der Eurokrise

Die wirtschaftliche Lage in Europa stand im Mittelpunkt der Diskussion auf der diesjährigen Dreiländertagung in Schwerin. Außerdem debattierten die Teilnehmer Strategien zur Bewältigung des Fachkräftemangels in der Kunststoffverarbeitung.

Auf Einladung des Gesamtverbandes Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GKV, Bad Homburg; www.gkv.de) hatten sich die Spitzen des Kunststoffverbandes Schweiz (KVS, Aarau; www.kvs.ch), des Fachverbandes der Chemischen Industrie Österreichs (Wien; www.fcio.at), der Österreichischen Bundesinnung Kunststoffverarbeiter (Wien; www.kunststoffverarbeiter.at) und des GKV am 30. und 31. August 2012 in Schwerin zur jährlichen gemeinsamen Tagung getroffen. Turnusmäßig fand die diesjährige Dreiländertagung in Deutschland statt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...