27.10.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

GKV: Fehlender Fachkräftenachwuchs gefährdet Boom

Nach einem Umsatzeinbruch von rund 14 Prozent im Krisenjahr 2009 ist die Kunststoff verarbeitende Industrie mit ungeahntem Tempo wieder auf ihren bisherigen Wachstumskurs zurückgekehrt. Mit einem Zuwachs von rund 15 Prozent in den ersten acht Monaten des Jahres 2010 trägt die Branche nachhaltig zum wirtschaftlichen Aufschwung in Deutschland bei.

Inzwischen sorge sich die Branche jedoch darum, wie sie künftig den Bedarf an Fachkräften decken soll, berichtet der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GKV, Bad Homburg; www.gkv.de). Nahezu ein Viertel der Unternehmen haben bereits Probleme, qualifizierte Bewerber für freie Ausbildungsplätze im Beruf Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik zu finden, wie aus einer GKV-Umfrage hervorgeht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...